Wichtiges aus der

Lorekrippe „Klitzeklein“

 

Eingewöhnung unserer Großen

 

Ab Mai beginnt die Eingewöhnungszeit unserer Krippenabgänger in ihre künftige Kindergartengruppe. Zunächst wird die zuständige Erzieherin die Krippe besuchen und Kontakt zu den jeweiligen Kindern aufnehmen. Wenn die Kinder bereit sind, gehen sie einmal in der Woche mit ihren Krippenerzieherinnen für vorerst eine halbe Stunde in die neue Gruppe. Je nach Eingewöhnung werden die Besuchszeiten verlängert. Für die Besuche im Kindergarten benötigen die Kinder feste Hausschuhe.